Skip to main content

ADAC Verkehrsübungsplatz Hessen

Fahren üben ohne Führerschein

Sie haben noch keinen Führerschein, wollen aber legal die ersten Meter machen und das Fahren üben? Oder Ihre letzte Fahrt ist einige Zeit her und Sie möchten sich in aller Ruhe auf den realen Straßenverkehr vorbereiten? Dann ist der ADAC Verkehrsübungsplatz Hessen in Malsfeld der ideale Ort für Sie. Auf unserem Fahrübungsplatz haben Sie die Möglichkeit, viele wichtige Verkehrssituationen zu trainieren und erste Erfahrungen mit dem Pkw, Motorrad oder Mofa zu sammeln. Dank der besonderen Streckenführung und großen Auslaufflächen des ADAC Übungsplatzes trainieren Sie hier ohne Risiko und vollkommen sicher.

Gas, Kupplung, Bremse – machen Sie die ersten Erfahrungen

Junge Menschen ab 16 Jahren können hier in Begleitung eines Erwachsenen (Mindestalter 25 Jahre, mindestens drei Jahre Fahrerlaubnis) ihre ersten Erfahrungen machen. Gas, Bremse und Kupplung – Stück für Stück lernen Jugendliche hier die technische Ausstattung des Autos kennen und fahren auf dem Verkehrsübungsplatz nahe Kassel ganz in Ruhe. Ein paar Übungsrunden bringen jedem etwas – und machen zudem auch noch eine Menge Spaß.

Kommen Sie einfach vorbei und probieren Sie es auf dem Verkehrsübungsplatz aus – eine Voranmeldung ist nicht notwendig!

Folgende Übungen können Sie auf unserem Verkehrsübungsplatz Hessen absolvieren:

  • Anfahren (auch am Berg)
  • Beschleunigen und Bremsen
  • Rückwärts Einparken
  • Schalten im Stand und auf der Strecke
  • Fahren im Kreisverkehr/ Kurvenfahrten in der Kreisbahn

Damit Ihr Besuch bei uns ein voller Erfolg wird und Sie viel Spaß beim Üben ohne Führerschein haben, geben wir Ihnen die folgenden Tipps und Tricks mit an die Hand:

  • Aller Anfang ist schwer: Nehmen Sie daher Rücksicht auf den Übenden.
  • Mit Gelassenheit fährt man besser: Verzichten Sie auf Druck und vermeiden Sie somit Stress und Hektik.
  • Erfolg beflügelt: Beginnen Sie Ihre Übungen mit etwas Leichtem und steigern Sie sich langsam Stück für Stück.
  • Lob ist wichtig: Lieber einmal zu viel als zu wenig.
  • Erholung tut gut: Machen Sie von Zeit zu Zeit eine Pause, um die Konzentration hoch zu halten.

Preise: Nachlass für ADAC Mitglieder

Den Eintritt für den Verkehrsübungsplatz bezahlen Sie am Eingang des Platzes. ADAC Mitglieder erhalten nach Vorzeigen ihrer Mitgliedskarte einen Preisnachlass.

Pkw pro 75 Minuten:

  • 17,00 € für ADAC Mitglieder
  • 19,50 € für Nicht-Mitglieder

Auf Wunsch können Sie für Ihren Pkw eine Vollkaskoversicherung abschließen (Selbstbehalt 500 Euro). Die Vollkaskoversicherung kostet zusätzlich 14,00 Euro für ADAC Mitglieder bzw. 16,50 Euro für Nicht-Mitglieder.

Motorrad pro 75 Minuten:

  • 13,00 € für ADAC Mitglieder
  • 15,50 € für Nicht-Mitglieder

Öffnungszeiten

  • April - September: Mittwoch - Sonntag 16 - 20 Uhr
  • März und Oktober: Mittwoch - Sonntag 16 - max. 19 Uhr
  • November - Februar: Mittwoch - Freitag und Sonntag 12 - 16 Uhr (samstags kein Verkehrsübungsplatzbetrieb)

Letzter Einlass jeweils 60 Minuten vor Schließung.

Witterungsbedingt kann es kurzfristig zu Schließungen kommen, daher lohnt besonders im Winter ein vorheriger Anruf unter T 05661 908 80 33.

Wichtige Hinweise

  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Personen ohne Fahrerlaubnis nur in Begleitung eines Führerscheininhabers. Die Begleitperson muss mindestens 25 Jahre alt und seit mindestens 3 Jahren im Besitz eines gültigen Führerscheins sein.
  • Das Fahrzeug muss verkehrssicher und versichert sein.
  • Bitte halten Sie Ihren Personalausweis, ggfs. Führerschein (Begleitperson) und – sofern vorhanden – Ihre ADAC Mitgliedskarte bereit.
  • Wird das Fahrzeug von einer Person ohne gültige Fahrerlaubnis gelenkt, besteht kein Versicherungsschutz!
  • Daher ist eine spezielle Haftpflichtversicherung bei jeder Übungsfahrt im Preis inkludiert.
  • Zugelassene Fahrzeuge auf dem Verkehrsübungsplatz sind Pkw und Motorräder.
  • Auf dem gesamten Verkehrsübungsplatz gilt die Straßenverkehrsordnung (StVO).
  • Der Verkehrsübungsplatz ist keine Test- oder Rennstrecke

Sie möchten Übungszeit auf dem Verkehrsübungsplatz verschenken?

Ob für die eigenen Kinder oder Enkel ohne Führerschein, Eltern, Partner oder Freunde: Machen Sie Ihren Liebsten eine Freude und verschenken Sie Übungsstunden auf dem ADAC Übungsplatz als Gutschein. Den Geschenk-Gutschein erhalten Sie direkt auf dem Verkehrsübungsplatz oder in der ADAC Geschäftsstelle Kassel.

Fahrtrainings beim ADAC für Fahranfänger und Profis

Sie haben die Führerscheinprüfung bereits bestanden und sind bereit für den Straßenverkehr? Dann müssen Sie nicht mehr auf dem Verkehrsübungsplatz Hessen trainieren, sondern können an den regulären Fahrsicherheitstrainings für Pkw und Motorräder teilnehmen. Das ADAC Fahrsicherheitszentrum mit seinen Plätzen in Hessen bietet für Fahranfänger spezielle Junge Fahrer-Trainings an, die dort anknüpfen, wo die Fahrschule aufhört. Aber auch routinierte Fahrer finden bei uns das passende Training.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dem ADAC Verkehrsübungsplatz Hessen!