Skip to main content

Pkw-Drift-Training Advanced

Das Training für diejenigen, die mit Spaß durch Kurven driften und eine weitere Verbesserung der Fahrzeugbeherrschung erlangen wollen. Wir bieten das Training in den Varianten „Basic“ und „Advanced“ an. Letzteres baut auf dem Basic-Training auf.

ca. 8 Std.
eigenes Fahrzeug
Leihfahrzeug gegen Aufpreis
max. 12
Teilnehmer pro Gruppe
349 €
inkl. Mwst.
an 1 Standort
buchbar

Hier dürfen Sie mal richtig abdriften.

Greifen Sie die im Basic-Training erworbenen Kenntnisse des Driftens auf und erweitern sie sie mit zusätzlichen praktischen Übungseinheiten. Dabei fordern die nun höheren Geschwindigkeiten auch schnellere Reaktionen. Die Fahrübungen finden vorwiegend auf nassem Asphalt statt. Das Advanced-Training ist 1,5 Stunden länger als das Basic-Training.

Für beide Trainings gilt: Für eine besonders intensive Betreuung stehen Ihnen bei diesem Fahrsicherheitstraining zwei Trainer sowie der Trainer-Sprechfunk zur Verfügung. Außerdem nehmen die Trainer zwischendurch auf dem Beifahrersitz Platz oder übernehmen auch, falls gewünscht, mal selbst das Steuer.

Verwendete Technik:

  • Gleitflächen
  • Trainer-Sprechfunk

Standorte:

  • Fahrsicherheitszentrum Rhein-Main, 63584 Gründau

Diese Übungen erwarten Sie beim Drift-Training Advanced:

Lastwechsel-Slalom auf Asphalt

Hier erfahren Sie, wie sich das Fahrzeug beim Lastwechsel auf Asphalt verhält und entwickeln ein Gespür für die wirkenden Kräfte.

Driften auf einem Asphalt-Halbkreis

Im Basic-Training haben Sie Ihr Fahrzeug bereits auf der Gleitfläche in den Drift gebracht – nun setzen Sie das auch auf dem Asphalt um.

Aufschaukeln des Fahrzeugs

Das Aufschaukeln des Fahrzeugs auf nassem Asphalt ist Lernziel dieser Übung.

Richtungswechsel beim Driften durch die Kreisbahn

Jetzt wird es richtig spektakulär: Nachdem Sie bereits Erfahrung mit anhaltenden Kreis-Drifts gemacht haben, gehen Sie nun daran, den Drift auf nassem Asphalt ab- und in Gegenrichtung umzusetzen.

Übungen im Drift-Parcours

Jetzt geht es daran, die vielen Techniken im Drift-Parcours miteinander zu vereinen: rein in die nasse Asphaltkurve, raus aus der Kurve, ab in die nächste Kurve … und gleich noch mal.

Wichtige Hinweise

  • Buchung und Durchführung der Trainings erfolgen durch den Anbieter "DRIFT.de". Für Fragen zum Training sowie zur Buchung wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter.
  • Zur Teilnahme an diesem Training sollten bei Ihrem Fahrzeug die elektronischen Fahrhilfen (ESP) abschaltbar sein. Ideal sind Fahrzeuge mit Heck- oder Allradantrieb.
  • Verpflegung kann in der Regel vor Ort erworben werden.
  • Haustiere sind aus versicherungstechnischen Gründen auf dem Gelände nicht zugelassen.
  • Bitte beachten Sie die AGB von DRIFT.de.
  • DRIFT.de
    Florian Franz
    Karlsruher Straße 33
    68766 Hockenheim
    06205 979 73 70
    0176 43 44 69 00
    info@drift.de
    https://www.drift.de
  •