Skip to main content

ADAC Pkw-Off-Road-Training

    Um Sie herum nichts als Bäume und Gebüsch, Staub und Matsch. Vor Ihnen ein steiler Hang. Sie schlängeln sich zwischen Sträuchern hindurch, fahren durch Schlaglöcher, arbeiten sich vor, Meter um Meter. Geschafft – Sie haben das Ziel erreicht!

    ca. 8 Std.
    mit 45 Min. Pause
    eigenes Fahrzeug
    off-road-geeignet
    max. 12
    Teilnehmer pro Gruppe
    175 €
    inkl. Mwst.
    an 1 Standort
    buchbar

    Wir geben Ihnen die 3 % Mehrwertsteuersenkung weiter. Rabatt für Trainings vom 1.7. bis 31.12.2020. Mehr Informationen hier.

    Dem Abenteuer auf der Spur

    Sie lieben solche Abenteuer und sind begeistert von rauer Natur und unwegsamem Gelände? Dann ist das Off-Road-Training die optimale Herausforderung für Sie. Wagen Sie sich an neue Grenzerfahrungen wie die Baumstammbrücke, queren Sie ein Flussbett und bringen Sie Ihr off-road-geeignetes Fahrzeug an seine Grenzen.

    Unter Anleitung erfahrener Instruktoren erleben Sie einen aufregenden Tag mit verschiedensten Übungen und vielen Höhepunkten. In kurzen Gesprächsrunden behandeln Sie auch Themen wie die Fahrzeuggeometrie und erhalten weitere hilfreiche Tipps für Ihre zukünftigen Geländefahrten. Lernen Sie zudem die Möglichkeiten Ihres eigenen Fahrzeugs in Abhängigkeit von Böschungswinkel (vorne/hinten), Rampenwinkel und Verschränkung (einseitiges Ein- und Ausfedern der Achsen) besser kennen.

    Über die gemeinsamen praktischen Übungen hinaus haben Sie auch Gelegenheit, das Erlernte in einer Phase des freien Fahrens eigenständig auf dem Gelände umzusetzen. 

    Standorte:

    • Off-Road-Zentrum Bauschheim, 65428 Bauschheim

    Diese Übungen erwarten Sie beim ADAC Pkw-Off-Road-Training:

    Baumstammbrücke überqueren

    Setzen Sie Ihr Fahrzeug doch mal auf Schienen, nur mit dem Unterschied, dass es darunter kein Gleisbett gibt – es geht stattdessen richtig abwärts. Alles eine Frage der korrekten Peilung. Echte Off-Roader beherrschen diesen kleinen Blindflug.

    Wasserdurchfahrt im Flussbett

    Wie steht es um die Watttiefe Ihres Fahrzeugs? Lernen Sie, sich auch im nassen Element sicher fortzubewegen.

    Verhalten bei Hängenbleiben am Berg

    Ein bisschen zu wenig Gas oder vielleicht war es auch der falsche Gang: Was tun, wenn das Gefährt am Hang plötzlich nicht mehr vorankommt und zum Beispiel droht, sich in den Matsch einzugraben?

    Schrägfahrt und Grabendurchfahrt

    Trainieren Sie, das richtige Maß bei Schrägfahrten einzuschätzen und Grabendurchfahrten souverän zu meistern.

    Wichtige Hinweise

    • Haben Sie noch Fragen zu den Off-Road-Trainings? In unserem Off-Road-FAQ haben wir für Sie die wichtigsten Antworten zusammengefasst.
    • Für dieses Training ist ein off-road-geeignetes Fahrzeug notwendig. Gerne beraten wir Sie, welche Fahrzeuge geeignet sind.
    • Das Training wird bei guter Witterung von März bis Oktober durchgeführt.
    • Verpflegung ist im Preis enthalten.
    • Zuschauer, Beifahrer und Haustiere sind aus versicherungstechnischen Gründen auf dem Gelände nicht zugelassen.
    • Bitte beachten Sie unsere AGB.