Skip to main content

Geöffnete Standorte und Hygiene-Hinweise

Wir sind für Sie da!


Aktuell finden an folgenden Standorten in Hessen und Thüringen Fahrsicherheitstrainings statt:

Die Trainings finden unter den aktuellen Auflagen der jeweiligen Landkreise statt, die Hygiene-Auflagen finden Sie unten.

Auf dem Trainingsplatz in Frankfurt können wir aktuell noch keine Trainings anbieten. Die von Absagen betroffenen Teilnehmer werden telefonisch von uns benachrichtigt.

Hygiene-Regeln

Fahrspaß und Action kommen weiterhin nicht zu kurz. Um die Gesundheit der Teilnehmer und Mitarbeiter zu schützen, gelten aber folgende Regeln:

  • Abstand: Bitte halten Sie auf dem gesamten Gelände einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen.
  • Mund-Nasen-Bedeckung: Im Gebäude ist immer eine Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2- oder OP-Maske) zu tragen, ebenso auf dem Trainingsgelände, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann. Bitte bringen Sie eine entsprechende Bedeckung mit.
    Personen mit Attest, das vom Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung befreit, bitten wir, das Training nach Aufhebung der allgemeinen Maskenpflicht (auch in Innenräumen) zu buchen, da wir Teilnehmer ohne Mund-Nasen-Bedeckung nicht zum Training zulassen können.
  • Beifahrer und Begleitpersonen: Beifahrer sind möglich. Bitte beachten Sie, dass Beifahrer nur gegen Aufpreis und mit einem Mindestalter von 18 Jahren zugelassen sind. Teilnehmer des Modells "Begleitetes Fahren mit 17" können nur begleitet von einer eingetragenen Begleitperson am Training teilnehmen. Die Zahl der Mitfahrenden ist auf eine Person je Teilnehmer begrenzt.
    Zur Kontaktnachverfolgung werden die Daten aller anwesenden Personen erfasst.
  • Theorie-Runden: Die Einweisung und die theoretischen Anteile finden teilweise im Freien statt. Bitte achten Sie auf dem Wetter angepasste Kleidung.
  • Verpflegung: Für die Verpflegung können Sie entweder selbst etwas mitbringen oder die lokal angebotenen Verpflegungsmöglichkeiten nutzen. Bitte denken Sie an ausreichend Flüssigkeit!
  • Kommunikation: Während der praktischen Übungen wird im Pkw-Training wie immer ein desinfiziertes Funkgerät eingesetzt.
  • Desinfektionsmittel: Stellen wir Ihnen vor Ort zur Verfügung.

Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns montags bis freitags von 9 - 17 Uhr telefonisch unter 06058 918 918 und per E-Mail an sht@hth.adac.de für Hessen, oder telefonisch unter 03643 489 14 10 und per E-Mail an thueringen@hth.adac.de für Thüringen.

Wir freuen uns auf Sie!